• MASTERTRADING

    MEHR LIQUIDITÄT. MEHR ABSATZ. MEHR UMSATZ

Bedarfsorientierte Einkaufs-, Lager- und Absatzfinanzierung für den Mittelstand

MASTERTRADING

Die Innovation in
der Handelsfinanzierung

POTENTIALE

Optimieren Sie ihr
Working Capital

LIQUIDITÄTSSPITZEN

Die Innovation in der Handelsfinanzierung

MASTERTRADING

Die Innovation in der Handelsfinanzierung

  • Einkaufsfinanzierung:
    Die smarte Art der Working Capital-Optimierung

    Grundlage für langfristiges Wachstum von Unternehmen ist ein bedarfsgerechter Finanzierungsmix. Eine hochflexible Unternehmensfinanzierung jenseits des Bankkredites kann dabei zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden

    JETZT ARTIKEL LESEN
    Mastertrading Purchase Financing mastertrading - mastertrading lagerfinanzierung 1210x423 - MASTERTRADING Einkaufsfinanzierung Lagerfinanzierung Absatzfinanzierung
  • Die Innovation in der Lieferantenfinanzierung – Supply Chain Finance ohne aufwendiges Reverse Factoring

    Nutzen Sie Lieferantenbindungsinstrumente,
    die sonst nur Großkonzernen zur Verfügung stehen

    JETZT ARTIKEL LESEN
    suppychain_ mastertrading - suppychain haendler - MASTERTRADING Einkaufsfinanzierung Lagerfinanzierung Absatzfinanzierung
  • MEHR LIQUIDITÄT. MEHR ABSATZ. MEHR UMSATZ.

    Bedarfsorientierte Einkaufs- und Absatzfinanzierung für den Mittelstand

123

MASTERTRADING unterstützt mittelständische Unternehmen mit dem Angebot der Einkaufs-, Lager- und Absatzfinanzierung.

Als unternehmerischer Partner des Kunden übernimmt Mastertrading als Zwischenhändler bis zu 100% des Beschaffungsvolumens.

Damit ist diese, auch Finetrading genannte, alternative Finanzierungsform ein ausgesprochen effizientes Mittel zur Liquiditätsoptimierung und erlaubt über vergrößerten Lagerbestand unmittelbar beschleunigtes Umsatzwachstum.

UMSATZ-MOTOR

Wer seinen Umsatz steigern will, benötigt meist zusätzliche Liquidität.
Wir bietet Mittelständlern diesen finanziellen Handlungsspielraum.
Mit MASTERTRADING können Unternehmen unabhängig von der Bank ihren Wareneinkauf und Absatz finanzieren.

MASTERTRADING

Die Innovation in der Handelsfinanzierung

LIQUIDITÄTSSPITZEN

Bonitäts- & Bilanzkennziffern verbessern

CHANCEN NUTZEN

Bessere Verhandlungsposition
Skonti & Mengenrabatte

ANWENDUNGSFELDER

Grundsätzlich bleibt die klassische Beziehung zwischen abnehmenden Unternehmen und deren Lieferanten von MASTERTRADING nicht berührt.
Das bedeutet, dass Preisverhandlungen, Bestellungen, Warenlieferungen und Warenkontrollen wird von uns nicht beeinflusst.

Erfahren Sie den Nutzen für Sie als Händler oder Lieferant.

  • Finanzierung von Wachstumsphasen
  • Überbrückung von Kapitalengpässen
  • Ausgleich von Kreditportfolios
  • Erhöhung der Liquidität
  • Ausgleich von Saisonspitzen
  • Verbesserung von Einkaufskonditionen
  • Absicherung gegen Preisschwankungen
  • Zur Verbesserung der Bilanzkennzahlen

PRESSE & VERBÄNDE

Desiree BackhausDesirée Backhaus ist Redakteurin bei FINANCE und Chef vom Dienst der Schwesterpublikation DerTreasurer.www.dertreasurer.de

mastertrading - mum logo transp2x 300x91 - MASTERTRADING Einkaufsfinanzierung Lagerfinanzierung Absatzfinanzierung

Christian Mangold im Interview im Markt und Mittelstand Magazin Ausgabe 09/17 zum Thema „Rückzug der WCF Fintetrading – Die Karten werden neu gemischt“

www.marktundmittelstand.de
 
mastertrading - mastertrading bvmv 300x70 - MASTERTRADING Einkaufsfinanzierung Lagerfinanzierung Absatzfinanzierung
mastertrading - mastertrading ecc 300x70 - MASTERTRADING Einkaufsfinanzierung Lagerfinanzierung Absatzfinanzierung
mastertrading - mastertrading k5 300x70 - MASTERTRADING Einkaufsfinanzierung Lagerfinanzierung Absatzfinanzierung
mastertrading - mastertrading mittelstand 300x70 - MASTERTRADING Einkaufsfinanzierung Lagerfinanzierung Absatzfinanzierung
mastertrading - mastertrading sz 300x70 - MASTERTRADING Einkaufsfinanzierung Lagerfinanzierung Absatzfinanzierung

IHR KONTAKT ZU MASTERTRADING

Schreiben Sie uns oder sprechen Sie mit unseren Experten direkt:
+49 (0) 8151 18759-35

5 + 2 = ?

Grundlage für langfristiges Wachstum von Unternehmen ist ein bedarfsgerechter Finanzierungsmix. Eine hochflexible Unternehmensfinanzierung jenseits des Bankkredites kann dabei zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden. Auf der Fremdkapitalseite haben viele Firmen bereits einen bestehenden Bankenpool oder nutzen über Anleihen beziehungsweise Schuldschein den Kapitalmarkt zur Refinanzierung. Alternative Finanzierungsinstrumente sind häufig noch Randthemen, obwohl diese entscheidend zu einer holistischen Unternehmensfinanzierungbeitragen können.

Leasing und Factoring haben als Lösung zur Working-Capital-Optimierung bereits bei einigen Unternehmen Einzug gehalten. Insbesondere das Factoring ist aber oft unflexibel und mit teilweise intransparenten Kosten verbunden. Die einfachste Lösung ist bei vielen Unternehmen noch relativ unbekannt: Die Einkaufs-/ Absatz- und Lagerfinanzierung, wie sie zum Beispiel von den Finanzierungs-Spezialisten bei MASTERTRADING angeboten wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen